Agrarboom: Barings bringt Bauernfonds

//
Die Londoner Baring Asset Management hat einen aktiv gemanagten Agrar-Aktienfonds aufgelegt: Der Baring Agriculture Fund soll die Kurserträge von Unternehmen ernten, die im Bereich der Landwirtschaft tätig sind. Dazu zählen neben Ackerbau und Viehzucht auch zum Beispiel die Hersteller von Düngemitteln und Traktoren. Außerdem kommen Spediteure und Einzelhändler ins Portfolio.

„Die attraktivsten Investments sehe ich derzeit in Schwellenländern, vor allem in Lateinamerika“, erklärt Jonathan Blake, Manager des Fonds. „Brasilien und Argentinien gehören zu den effizientesten Lebensmittelproduzenten weltweit.“

Der Fonds soll zunächst in Großbritannien aufgelegt werden. Nach Unternehmensangaben dürfte der Fonds im Herbst auch in Deutschland zum Vertrieb zugelassen sein.

Mehr zum Thema