Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Akademiker im Fokus: Volkswohl Bund sucht Maklerbetreuer

//
Hochschulabsolventen und Quereinsteiger, die sich für das neue zwölfmonatige Trainee-Programm für Nachwuchs-Maklerbetreuer entscheiden, erhalten ein festes Gehalt, eine gründliche Einarbeitung und obendrauf eine leistungsbezogene Vergütung, so die Assekuranz.

Das zwölfmonatige Traineeprogramm startet mit einer intensiven fachlichen und vertrieblichen Einarbeitung. Während der gesamten Trainee-Phase wird der angehende Maklerbetreuer von einem erfahrenen Kollegen als Mentor betreut.

Jeder Trainee erhält einen Arbeitsplatz in einem der bundesweit acht regionalen Kompetenz-Centern der Volkswohl Bund Versicherungen. Zur Ausbildung zählen zudem eine Einweisung in der Dortmunder Hauptverwaltung, Seminare zu den Themen Kommunikation und Verkauf sowie Besuche bei den Vertriebspartnern in der jeweiligen Region.

Die Ausbildung startet viermal im Jahr, jeweils zum Quartalsbeginn. Weiterführende Informationen

Mehr zum Thema
Die Strippenzieher: Versicherer beteiligen sich bei Finanzvertrieben und MaklerpoolsDie besten Riester- und Rürup-PolicenVier Versicherer steigen bei BCA ein