Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender

Themen-Experte
Spezialist für Europa

Themen-Experte
Spezialist für Europa

Alexis Renault, Head of High Yield bei ODDO BHF Asset Management: „Kurzläufer weisen eine geringere Sensitivität gegenüber Zinserhöhungen auf“. | © ODDO BHF Asset Management

Alexis Renault, ODDO BHF Asset Management „Chancen kurzlaufender Hochzinsanleihen nutzen“

Das Umfeld für Rentenanleger wird schwieriger. In den USA zogen die Zinsen vergangenes Jahr an. In Europa wird sich die Europäische Zentralbank (EZB) mit der Zinswende noch ein wenig Zeit lassen, leitet aber zumindest mit dem Ende der Anleihekäufe den Abschied von der lockeren Geldpolitik schon einmal ein. Anleger werden auf mittlere Sicht also mit steigenden Zinsen leben müssen. Das wäre verkraftbar, wenn die Konjunktur weiter auf Wachstumskurs bleibt. Hierfür allerdings sind die Anzeichen bestenfalls gemischt. Während in den USA, auch dank der Steuerreform, die Wirtschaft noch wächst und die Arbeitslosenzahlen fallen, trübt sich das Bild in Europa und insbesondere in dem für die Weltwirtschaft so wichtigen China ein.

Kurzläufer können vor Verlusten schützen

Während die Erträge aus Staatsanleihen solider öffentlicher Schuldner oder besicherten Bankschuldverschreibungen Anlegern kaum noch akzeptable Erträge bieten, wachsen die Risiken bei den in den vergangenen Jahren beliebten Unternehmensanleihen mit längeren Laufzeiten. Rentenanleger, die weiter Erträge erzielen möchten, sollten sich in diesem von Unsicherheit geprägten Umfeld daher auf Unternehmensanleihen mit kurzen und mittleren Laufzeiten beschränken.

Insbesondere kurzlaufende Hochzinsanleihen bieten derzeit ein gutes Risiko-Ertrags-Profil. Da das Ausfallrisiko im zeitlichen Verlauf sinkt, profitieren Strategien, die ausschließlich auf Kurzläufer setzen von geringeren Risiken, während sich die Renditen weiterhin auf einem hohen Niveau bewegen. Außerdem weisen Kurzläufer eine geringere Sensitivität gegenüber Zinserhöhungen und Bewegungen bei den Risikoprämien auf. Das heißt: Wenn die Zinswende sich auch in Europa in steigenden Renditen und fallenden Kursen bei bestehenden Papieren niederschlägt, sind Anleger bei einem Portfolio mit Kurzläufern zumindest vor größeren Verlusten relativ sicher.

Globaler Zugang zum Markt

Vor dem Hintergrund der regional unterschiedlichen Entwicklung ist es sinnvoll, die Anlagen global zu diversifizieren. Dann können Chancen auch in Regionen genutzt werden, in denen die Zinsen nicht steigen. Das ist über Fonds leicht möglich. Bei passiven Anlagen erfolgt die Gewichtung in der Regel über die Marktkapitalisierung. Dann sind Anleger automatisch stark in den USA investiert. Aktuell bieten sich aber gerade im High-Yield-Bereich interessantere Perspektiven zum Beispiel auch in den Schwellenländern.

Wer ausgewogener anlegen möchte, bevorzugt eine nach Bruttoinlandsgewicht (BIP) gewichtete Aufteilung auf die verschiedenen Regionen. Hier stehen aktiv gemanagte Fonds zur Auswahl, bei denen Fondsmanager bei der Titelauswahl auch das gerade in der Spätphase eines Booms nicht zu unterschätzende Problem eines Ausfalls einer Anleihe im Blick haben. Solche Manager meiden beispielsweise Anleihen von Unternehmen, die sich nur schwer refinanzieren können. Wer die nicht zu vernachlässigenden Risiken von Investitionen in Fremdwährungen vermeiden möchte, sollte nach Fonds Ausschau halten, die das Währungsrisiko absichern.

ODDO BHF Asset Management hat vergangenes Jahr den ODDO BHF Global Credit Short Duration aufgelegt. Der Fonds bietet Anlegern Zugang zu einem globalen Portfolio mit kurzlaufenden Unternehmensanleihen, von denen mindestens 75 Prozent eine Restlaufzeit von weniger als 5 Jahren aufweisen.

ODDO BHF Asset Management ist die Vermögensverwaltungssparte der ODDO BHF-Gruppe. Es handelt sich hierbei um die gemeinsame Marke von vier eigenständigen juristischen Einheiten: ODDO BHF  Asset  Management SAS (Frankreich), ODDO BHF PRIVATE EQUITY (Frankreich), ODDO BHF  Asset Management  GmbH (Deutschland) und ODDO BHF AM Lux (Luxembourg).
Vorliegendes Dokument wurde durch die ODDO BHF ASSET MANAGEMENT GmbH (ODDO BHF AM), zu Werbezwecken erstellt. Die Aushändigung dieses Dokuments liegt in der Verantwortlichkeit jeder Vertriebsgesellschaft, Vermittlers oder Beraters.
Potenzielle Investoren sind aufgefordert, vor der Investition in die von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) beaufsichtigten Fonds einen Anlageberater zu konsultieren. Der Anleger wird auf die mit der Anlage des Fonds in Investmentstrategie und Finanzinstrumente verbundenen Risiken und insbesondere auf das Kapitalverlustrisiko des Fonds hingewiesen . Bei einer Investition in den Fonds ist der Anleger verpflichtet, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und den Verkaufsprospekt des Fonds zurate zu ziehen, um sich ausführlich über die Risiken der Anlage zu informieren. Der Wert der Kapitalanlage kann Schwankungen sowohl nach oben als auch nach unten unterworfen sein, und es ist möglich, dass der investierte Betrag nicht vollständig zurückgezahlt wird. Die Investition muss mit den Anlagezielen, dem Anlagehorizont und der Risikobereitschaft des Anlegers in Bezug auf die Investition übereinstimmen. ODDO BHF AM übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des gesamten Dokuments oder eines Teiles davon ergeben. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit darf nicht als Hinweis oder Garantie für die zukünftige Wertentwicklung angesehen werden. Sie unterliegt im Zeitverlauf Schwankungen. Es wird keine - ausdrückliche oder stillschweigende - Zusicherung oder Gewährleistung einer zukünftigen Wertentwicklung gegeben. Wertentwicklungen werden nach Abzug von Gebühren angegeben mit Ausnahme der von der Vertriebsstelle erhobenen potenziellen Ausgabeaufschläge und lokaler Steuern. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen die nen lediglich zur Veranschaulichung. Sie spiegeln die Einschätzungen und Meinungen des jeweiligen Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung verändern, eine Haftung  hierfür wird nicht übernommen.
Die in dem vorliegenden Dokument angegebenen Nettoinventarwerte (NIW) dienen lediglich der Orientierung. Nur der in den Ausführungsanzeigen und den Depotauszügen angegebene NIW ist verbindlich. Ausgabe und Rücknahme von Anteilen des Fonds erfolgen zu einem zum Zeitpunkt der Ausgabe und Rücknahme unbekannten NIW.
Die wesentlichen  Anlegerinformationen (erhältlich in Französisch, Deutsch, Englisch und Spanisch) und der Verkaufsprospekt (erhältlich in Englisch und Franzsösisch) sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF  Asset Management GmbH, Herzogstraße 15,  40217 Düsseldorf oder unter am.oddo-bhf.com.

Bitte beachten Sie, dass wenn ODDO BHF AM seit dem 3. Januar 2018 Anlageberatungsdienstleistungen erbringt, es sich hierbei um nicht-unabhängige Anlageberatung nach Maßgabe der europäischen Richtlinie 2014/65/EU (der sogenannten „MiFID II-Richtlinie“) handelt.
Bitte beachten Sie ebenfalls, dass alle von ODDO BHF AM getätigten Empfehlungen immer zum Zwecke der Diversifikation erfolgen.

nach oben