Allianz China Fund & Co.

Das sind die besten Fonds der vergangenen 20 Jahre

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Allianz China Fund – A USD hat das Rennen gemacht. Betrachtet über die letzten 20 Jahre hat der Aktienfonds mit Schwerpunkt Hongkong unter den beim BVI gelisteten Fonds ein Top-Ergebnis eingefahren: Ein Anleger, der seit 20 Jahren Monat für Monat hier 100 Euro angelegt hätte, hielte heute satte 85.268 in seinem Depot.

Er hätte aber auch einige Weitsicht bewiesen: Mitte der Neunziger Jahre war Chinas Stern zwar bereits im Aufstieg begriffen, die Ahnung der kommende fulminante Entwicklung der Weltwirtschaftsmacht aber noch nicht so weit verbreitet.

Gleich hinter China ist der zweite Top-Performer: der German Mittelstand. Der Aktienfonds UBS (D) Equity Fund –Small Caps Germany rangiert mit einem heutigen potenziellen Depot-Volumen von 78.184 Euro nach 20 Jahren monatlicher Einzahlung von 100 Euro auf Platz 2.

Auf Rang 3 folgt der weltweit investierende Gesundheits-Branchenfonds Pharma/W Health Class R-Units (USD), der unter denselben Bedingungen bis heute 76.257 Euro eingefahren hätte.

Auffällig: Unter den zehn Top-Performern legen fünf Fonds mit dem Schwerpunkt deutsche Aktien an (Plätze 2,6,7,8 und 9).

Die Sieger-Fonds im Überblick



Mehr zum Thema