Allianz Emerging Markets Flexible Bond

Allianz GI legt neuen Schwellenländer-Fonds auf

//

Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (GI) hat mit dem Allianz Emerging Markets Flexible Bond eine neue Anlagemöglichkeit mit Fokus Schwellenländer-Anleihen auf den Markt gebracht. Die Fondsmanager kaufen Unternehmens- und Staatsanleihen aller Bonitäten und Währungen. Zwei Anteilklassen des Fonds sind für institutionelle Investoren zum Vertrieb in Deutschland registriert.

Gemanagt wird er von einem achtköpfigen Team rund um Greg Saichin, Chef-Anlagestratege für Schwellenländer-Schulden bei AllianzGI. Erfahrungen im Bereich Schwellenländer hat Saichin unter anderem bei der Deutschen Bank und bei Credit Lyonnais gesammelt. Bei Pioneer Investments verantwortete er 4,5-Milliarden-Euro-Anlagen in Schwellenländer-Schulden sowie Hoch-Zins-Mandate.

Mehr zum Thema
Allianz, Alte Leipziger & Co.Erste Versicherer senken Überschussbeteiligung 14 Fonds im CrashtestDie besten Schwellenländer-Mischfonds