Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Allianz GI: Großbaustelle Chefetage

//
Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors hat mehrere Personalentscheidungen in ihrer Geschäftsführung bekanntgegeben. So verantwortet Oliver Clasen künftig auch den Drittvertrieb an Privatanleger. Zudem ist er weiterhin als Geschäftsführer für das Kundensegment Banken zuständig. Den Bereich Privatanleger übernimmt er von Dirk Klee, der zu BGI Deutschland wechselt.

Für die Betreuung der Vertriebspartner innerhalb des Allianz-Konzerns wird künftig Thomas Linker zuständig sein. Er führte in den vergangenen zwei Jahren die Bereiche Vertrieb und Marketing der Degi. Die Immobilienfondsgesellschaft wurde im Dezember 2007 vom britischen Konkurrenten Aberdeen Asset Management übernommen.

Matthieu Louanges ist neu in das Allianz-GI-Führungsgremium aufgerückt. Er verantwortet das Portfoliomanagement der Rentenprodukte. Außerdem ist er weiterhin Fondsmanager des Allianz-dit Euro Bond Total Return (WKN: 814808) und des Allianz Pimco Euro Bond Total Return (WKN: 263264). Zudem leitet er das europäische Portfoliomanagement der konzerneigenen Rentenfondsgesellschaft Pimco.

Weiterer Neuzugang in der Geschäftsführung ist Frank Witt. Er verantwortet die Produktpolitik im Bereich Renten. Er war bisher für den Aufbau des Pimco-Geschäfts in Deutschland und Österreich verantwortlich.

Mehr zum Thema
nach oben