Allianz GI: Personalwechsel bei chinesischem Aktienfonds

Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors ernennt Anthony Wong zum neuen Fondsmanager des Allianz China A-Shares (WKN: A0RLBS), berichtet Citywire. Er löst damit Christina Chung ab, die den Fonds seit 2010 verantwortete. Chung wird nun stellvertretende Fondsmanagerin und ersetzt damit Raymond Chan.

Wong ist seit 2012 bei Allianz Global Investors und war zunächst als Portfoliomanager tätig.

Das Portfolio des Allianz China A-Shares besteht aus chinesischen Unternehmen, die als A-Shares (in Renminbi) an der Börse von Shanghai oder Shenzen gelistet sind. Andere chinesische Aktien dürfen höchstens 20 Prozent des Portfolios ausmachen.

Bis Ende Dezember 2013 verlor der Fonds 18,7 Prozent über die vergangenen drei Jahre. Seine Benchmark, der MSCI China A Total Return, fiel im selben Zeitraum um 16,8 Prozent.

Mehr zum Thema
China direkt: Neuer ETF mit echten A-Aktien Tops & Flops: Chinas Solarbranche bleibt 2014 auf Wachstumskurs