James Dilworth

James Dilworth

Allianz GI tauscht Deutschland-Chef aus

Ab Oktober soll James Dilworth die Position von Horst Eich einnehmen. Zudem wird Dilworth in einer Vertriebsfunktion Mitglied des European Executive Committee der Gesellschaft sein. Eich wird in Zukunft in der Entwicklung globaler Produkte im Global Corporate Centre der Gesellschaft tätig sein. „Es ist vorgesehen, dass er eine Senior Management-Aufgabe innerhalb der Allianz-Gruppe übernehmen wird“, so AGI. Dilwort kommt von Morgan Stanley Investment Management, wo er zuletzt das Geschäft in Europa, im Nahen Osten sowie in Afrika (EMEA-Region) leitete. Zuvor war er bei Goldman Sachs Asset Management tätig. Dort hat er unter anderem das Deutschland- und Österreich-Geschäft aufgebaut.

Mehr zum Thema
BVI-Statistik: Allianz GI größter Wertpapieranbieter Allianz Global Investors steigt ins Geschäft mit der Rürup-Rente ein