Leitet seit 1. Januar den Vertrieb an private und institutionelle Kunden bei Allianz Global Investors Foto: Allianz Global Investors

Fondsvertrieb in Deutschland

Allianz Global Investors bündelt Aufgaben

Seit 1. Januar verantwortet Arne Tölsner den Vertrieb an institutionelle und private Kunden in Deutschland bei Allianz Global Investors. Für den Vertrieb an institutionelle Kunden in Österreich und der Schweiz ist er weiterhin verantwortlich. In seiner neuen Position berichtet er an Barbara Rupf Bee,  Vertriebschefin der Emea-Region (engl.: Europe, Middle East, Africa).

Tölsner kam im Jahr 2001 zu Allianz Global Investors. Bis 2016 war er dort internationaler Chef des Bereichs Product Specialists. Seit Anfang 2017 verantwortete er der Vertrieb an institutionelle Kunden in der Dach-Region (also für Deutschland, Österreich und die Schweiz).

Barbara Rupf Bee kommentiert die Personalie: „Die Bedürfnisse unserer institutionellen und Privatkunden in Deutschland und ihre Ansprache, auch über Vertriebspartner, haben sich über die letzten Jahre immer weiter aneinander angenähert. Daher sehen wir es an der Zeit, die Bereiche institutioneller- und Privatkunden-Vertrieb unter einer Führung zusammenzubringen."

Mehr zum Thema
Neue Aufgabe für Florian BarberDJE Kapital strukturiert Vertrieb um BancassuranceKlaus Tisson wird Geschäftsführer bei PMA Nachhaltige Tochter der BayerischenPangaea Life verstärkt Geschäftsführung