Allianz Real Estate verliert Geschäftsführer

James Stolpestad, Geschäftsführer der Allianz Real Estate of America, verlässt nach Aussagen des Unternehmens in gegenseitigem Einvernehmen die Immobiliensparte der Allianz. Er wolle sich neuen Herausforderungen außerhalb der Gesellschaft stellen.

Stolpestad hat Allianz Real Estate of America mit aufgebaut und vor allem die Vermögensverwaltung in den Bereichen Finanzierung und Aktieninvestments vorangetrieben.

Ein neuer Geschäftsführer steht noch nicht bereit. Eric Bergwall, Leiter des Portfoliomanagements der Allianz Real Estate of America, übernimmt übergangsweise das Geschäft.

Mehr zum Thema
BNP Paribas Real Estate: Transaktion perfekt Proximus Real Estate gewinnt neuen Investmentmanager