Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Alte-Leipziger-Fonds bekommen neue Namen

So heißt der bisherige Alte Leipziger Trust Fonds A (WKN: 847160) künftig AL Trust Aktien Deutschland, der Alte Leipziger Trust Aktien Europa (WKN: 847176) dann AL Trust Aktien Europa. Der bisherige Alte Leipziger Trust Fonds G5A (WKN: 847171) wird in AL Trust Global Invest und der Alte Leipziger Trust Fonds R (WKN: 847161) in AL Trust EURuro Renten unbenannt. Auch der Flexibal (WKN: 847169) bekommt den neuen Namen AL Trust EURuro Short Term, der bisherige Alte Leipziger Trust EURuro Cash 1 (WKN: 847178) heißt künftig AL Trust EURuro Cash. Die bisherigen Anlageschwerpunkte und die Anlagepolitik sind von den Änderungen nicht berührt. Ende 2008 verwaltete die Fondsgesellschaft mit ihren sieben Publikums- und neun Spezialfonds ein Volumen von rund 2,3 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema
Ein Dachfonds für Vorsichtige Umbenennung: DJE streicht den Gründernamen