Alte Leipziger und Hallesche mit neuer Spitze

Walter Botermann wird zum Juni 2009 den Vorstandsvorsitz der Alten Leipziger Lebensversicherung und der Alten Leipziger Holding sowie der Halleschen Krankenversicherung übernehmen. Der 55-Jährige tritt damit die Nachfolge des 60-jährigen Wolfgang Stertenbrink an, der zu dieser Zeit aus Altersgründen aus den Vorständen der Gesellschaften austreten wird.

Botermann verantwortet seit zwei Jahren das Ressort Kapitalanlagen und Finanzen und wird im Juni zusätzlich den Bereich Strategie, Planung, Steuerung und Presse übernehmen.

Mehr zum Thema
Für FirmenkundenOttonova startet White-Label-Produkte VersicherungsvertriebWie sich Versicherer und Makler „neu erfinden“ können Anlage per InvestmentpoliceWarum der Versicherungsmantel auch für Berater vorteilhaft ist