Suche
Aktualisiert am 31.05.2012 - 11:17 Uhrin FondsLesedauer: 1 Minute

Alternativer sicherer Staatsanleihenfonds

Fondsmanager Martti Forsberg
Fondsmanager Martti Forsberg
Nordeas neu aufgelegter Fonds Nordea 1 European Low CDS Government Bond Fund hält Staatsanleihen der fünf risikoärmsten Eurostaaten. Das Risiko wird dabei über den Marktwert der Credit-Default-Swap-Spreads (CDS-Spreads) – den Kosten für Kreditausfallsversicherungen der Anleihen – ermittelt. Die neue Berechnungsformel soll laut Nordea für mehr Sicherheit sorgen, da sie sich am Markt orientiert. Bisher orientieren sich die Risikoberechnungen für Staatsanleihen meist an den Bonitätseinstufungen der Ratingagenturen.

Martti Forsberg verwaltet den neuen Fonds. Er ist Portfoliomanager für europäische Staatsanleihenprodukte und arbeitet seit 2000 für Nordea.
Tipps der Redaktion
„Die Anlageklasse der Euro-Staatsanleihen liegt in Trümmern“
Europäische Anleger stürzen sich auf Rentenfonds
Foto: George Soros: CDS sind tödliche Finanzwaffen
George Soros: CDS sind tödliche Finanzwaffen