Altersvorsorge

Tilman Gasser, Alexander Schorn und Heino Kuhlmann rücken zum 1. Januar 2019 als neue Mitglieder in die Geschäftsleitung der Helvetia Deutschland auf. Gasser wird sich dort um die Leitung des Betriebs kümmern, Schorn wird Leiter Marktmanagement und Kuhlmann trägt künftig die Verantwortung für den Geschäftsbereich Leben. [mehr]

[TOPNEWS]  Ausblick auf das Versicherungsjahr 2019

„Wer im Büro bleibt oder den Kopf in den Sand steckt, verkauft nichts“

Kommt 2019 eine Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungsprodukten, oder nicht? Das ist eine der heißesten Fragen der Versicherungsbranche für das kommende Jahr. Was die Gesellschaften sonst noch umtreibt, zeigt unsere Umfrage. Dieses Mal: Hermann Schrögenauer, Vertriebsvorstand der LV 1871. [mehr]

Ein Großteil der Versicherer hierzulande arbeitet nicht daran, systematisch die eigene Wiederanlagequote zu verbessern. Läuft eine Lebensversicherung ab, nehmen die Kunden dann das Geld und wechseln etwa zu einer Bank. Wie eine aktuelle Studie zeigt, verschenkt die Branche so ein Potenzial von rund 4,6 Milliarden Euro Anlagevolumen – pro Jahr. [mehr]

Mehr fürs Alter zu sparen hat sich in die Top 10 der Neujahrsvorsätze der Bundesbürger geschlichen. Knapp jeder Fünfte hat sich das für 2019 vorgenommen, zeigt eine aktuelle Umfrage der Fondsgesellschaft Fidelity. [mehr]

[TOPNEWS]  Ausblick auf das Versicherungsjahr 2019

„Künstliche Intelligenz wird eine viel größere Rolle spielen“

Kommt 2019 eine Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungsprodukten, oder nicht? Das ist eine der heißesten Fragen der Versicherungsbranche für das kommende Jahr. Was die Gesellschaften sonst noch umtreibt, zeigt unsere Umfrage. Dieses Mal: Jawed Barna, Vorstand Vertrieb und Strategische Partnerschaften, Zurich Gruppe Deutschland. [mehr]

[TOPNEWS]  Ausblick auf das Versicherungsjahr 2019

„Ein Provisionsdeckel hätte negative Folgen für Vermittler“

Kommt 2019 eine Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungsprodukten, oder nicht? Das ist eine der heißesten Fragen der Versicherungsbranche für das kommende Jahr. Was die Gesellschaften sonst noch umtreibt, zeigt unsere Umfrage unter Branchenvertretern. Den Start macht Oliver Brüß, Vertriebsvorstand der Gothaer. [mehr]

Bald Schluss mit Arbeitgeberbeiträgen?

Forscher denken Finanzierung des Sozialstaats radikal neu

Wie wäre es, wenn man die Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung auf eine Wertschöpfungsabgabe umstellt? Mit dieser Idee hat sich eine aktuelle Studie im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) befasst. Der Grund: Die Digitalisierung verdrängt zunehmend den Faktor Arbeit zugunsten von Kapital, so die These der Forscher. Hier kommen die Details. [mehr]

Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, will Aktienkäufe durch Arbeitnehmer staatlich fördern – vor allem im Hinblick auf die Altersvorsorge. Doch an dem Vorschlag stören sich nicht nur politische Gegner. Kritik kommt auch von Wirtschaftsexperten. [mehr]

Überschussbeteiligung 2019

Allianz hält Verzinsung stabil

Die Allianz Leben hält die Überschussbeteiligung auch 2019 konstant. Demnach erhalten Versicherte mit klassischen Verträgen auch im kommenden Jahr eine etwas geringere Gutschrift als Kunden mit dem Produkt „Perspektive“. Die Details erfahren Sie hier. [mehr]

Als erster ausländischer Versicherer

Allianz darf Holding in China gründen

Für die Allianz gibt es Grund, zu feiern: Als erste ausländische Versicherung darf sie in China ein Geschäft aufbauen. Das hat kürzlich die chinesische Banken- und Versicherungsaufsicht beschlossen. [mehr]