Altira stellt Rohstoff-Expertin Ute Speidel ein

//
Speidel übernimmt ab sofort die Verantwortung für den Rohstoff-Aktienfonds VCH Expert Natural Resources (WKN A0BL7N), der zuvor von externen Beratern der Vermögensverwaltung Mayr Investment Managers gemanagt wurde.

Mit dem Führungswechsel richtet der 110 Millionen Euro schwere Fonds auch seinen Management-Ansatz neu aus. An Stelle des bisher eingesetzten quantitativen Ansatzes kommt nun die Fundamentalanalyse. Dementsprechend ändert sich auch die Portfoliostruktur. Statt der 26 möglichst gleich gewichteten Aktien soll sich das Portfolio nun aus 30-50 vom Management ausgewählten Titeln zusammensetzen, die von der Knappheit vieler Rohstoffe wie Öl, Gas. Industriemetalle oder Gold profitieren.

Mehr zum Thema
Mitten in Afrika: Die zwei Seiten des Paul Kagame