LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche

Personalie Matthias Beck wird Direktor Vertrieb Wholesale bei Ampega

Matthias Beck übernimmt die Position des Direktor Vertrieb Wholesale bei Ampega
Matthias Beck übernimmt die Position des Direktor Vertrieb Wholesale bei Ampega | Foto: Ampega

Die Kölner Kapitalverwaltungsgesellschaft Ampega baut ihren Vertrieb aus: Matthias Beck übernimmt die Position des Direktor Vertrieb Wholesale bei Ampega in Deutschland. Beck bringt eine umfangreiche Erfahrung in der Finanzbranche mit, die er in verschiedenen Positionen gesammelt hat.

In seiner neuen Position bei Ampega wird Beck sich auf die Kundenbetreuung und Neukundengewinnung konzentrieren. Er wird direkt an David Krahnenfeld, Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland und Unit Linked, berichten. Krahnenfeld übernahm diese Position Mitte 2022, als Ampega sein Wholesale-Geschäft neu aufstellte.

Die Ampega-Gesellschaften, Ampega Asset Management und Ampega Investment, sind der Anlage- und vermögensverwaltende Arm des Versicherungskonzerns Talanx. 

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Beck hat Stationen bei Amundi, DZ Privatbank und Volksbank Raiffeisenbank

Beck hat einen Abschluss als Diplom-Bankbetriebswirt von der Frankfurt School of Finance & Management und ist diplomierter Kommunikationswirt. Vor seinem Wechsel zu Ampega war Beck als Sales Manager bei QPLIX, einem Anbieter von Wealth Management Software, tätig.

Davor war er drei Jahre bei Amundi, einem der größten Vermögensverwalter Europas. Seine Karriere begann er bei DZ Privatbank, wo er fast neun Jahre verbrachte, und bei der Volksbank Raiffeisenbank, wo er acht Jahre lang tätig war.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen