Amun Crypto Basket Index Neuartiger Krypto-ETP an der Schweizer Börse gelistet

Kurstafel an der Börse in Zürich: Ein neues ETP soll Anlegern Zugang zu den wichtigsten Krypto-Assets ermöglichen.  | © Getty Images

Kurstafel an der Börse in Zürich: Ein neues ETP soll Anlegern Zugang zu den wichtigsten Krypto-Assets ermöglichen. Foto: Getty Images

Mit der heutigen Börsenglocke wurde der Markstart des neuen Amun Crypto Basket Index ETP (ISIN: CH0445689208) eingeläutet. „Dieses Produkt bietet Anlegern einen Standard-Kapitalmarktzugang zu einem diversifizierten, passiven Kryptoprodukt, das auf einfachem Weg an der Börse gekauft werden kann“, kommentiert MVIS-Geschäftsführer Thomas Kettner.

Den passiv abgebildeten Amun Crypto Basket Index (HODL5) startete der Indexanbieter Amun aus dem schweizerischen Zug bereits im September. Ursprünglich bildete er die fünf wichtigsten Tokens ab. Da es in der vorigen Woche jedoch zu so genannten Hard Forks bei Bitcoin Cash kam, erfüllte diese Kryptowährung nun nicht mehr die Aufnahmekritierien und wurde entfernt.

Damit enthält der Krypto-Index jetzt nur noch vier Komponenten: Bitcoin, Ethereum, XRP und Litecoin. Die enthaltenen Kryptowährungen sind nach ihrer jeweiligen Marktkapitalisierung gewichtet. Der Index wird bei Veränderungen automatisch neu gewichtet. Die jährliche Verwaltungsgebühr des in US-Dollar notierten Investmentprodukts beträgt 2,5 Prozent.