Börse in New York Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Amundi bringt Fondsfamilie auf den Markt

Amundi Asset Management lanciert die nachhaltige Fondsfamilie Amundi Funds ESG Improvers. Aktuell besteht sie aus den Aktienfonds Amundi Funds European Equity ESG Improvers (ISIN: LU2151176349) und Amundi Funds Pioneer US Equity ESG Improvers (LU2146568170). Der Europa-Fonds soll sich am Börsenindex MSCI Europe orientieren, der US-Fonds am S&P 500. 

Ergänzend zur konventionellen Nachhaltigkeitsstrategie von Amundi, die gut aufgestellte Unternehmen fokussiert, haben die neuen Fonds auch einen zukunftsorientierten Ansatz. Im Zentrum stehen Unternehmen, die ihre Nachhaltigkeitsstrategie verbessern wollen.

Vincent Mortier, stellvertretender Investmentchef von Amundi, sagt zu den Fondsauflegungen: „ESG Improvers ist ein neues Konzept, das Amundi unter Einbeziehung des Know-hows verschiedener Teams und Standorte entwickelt hat. Es bietet Investoren die Möglichkeit, in ein aktiv verwaltetes Portfolio mit Unternehmen zu investieren, die zu den ESG-Champions von morgen zählen."

Mehr zum Thema
ANZEIGEOffenlegungsverordnung tritt in KraftSFDR hat gewaltige Auswirkungen auf die europäische Vertriebslandschaft Themen-ETFInvesco startet Indexfonds für saubere Energien US-KlimapolitikJoe Biden wandelt auf schmalem Grat