Suche
in Nachhaltigkeit, ESG & SRILesedauer: 1 Minute

Nachhaltige Anleihen Amundi legt ETF für Kurzläufer auf

Teilnehmer einer Klima-Demo in Frankreich
Teilnehmer einer Klima-Demo in Frankreich: Der neue ETF soll Kurzläufer-Anleihen mit einem nachhaltigen Konzept verbinden. | Foto: IMAGO / Le Pictorium

Ein neuer ETF ergänzt das Angebot von Amundi. Der Euro Ultra-Short Maturity Corporate Bond ESG (ISIN: LU2300294316) investiert in auf Euro lautende Anleihen mit Investment-Grade-Rating und einer sehr kurzen Laufzeit von einem Monat bis zu einem Jahr. Der ETF ist auf Xetra gelistet. Die laufenden Kosten betragen 0,08 Prozent.

Der ETF erfülle Nachhaltigkeitskriterien, teilt die Fondsgesellschaft mit. Ausgeschlossen seien etwa Unternehmen mit Bezug zu Tabak, Waffen, Pornografie und thermischer Kohle. Ausschlussfilter gebe es darüber hinaus auch bei Firmen, die in den Bereichen Alkohol, Glücksspiel, Atomkraft, Gentechnik und Ölsand tätig seien.

Amundi verwaltet eigenen Angaben zufolge etwa 790 Milliarden Euro im Anleihe-Segment. Insgesamt gehören 150 ETFs verschiedener Anlageklassen, Regionen und Themen zum Angebot.

>> zur Liste aller Anleihe-ETFs