Thomas Schmitt und Jens Hagen vom "Handelsblatt": Die Journalisten gewannen den Georg von Holtzbrinck Wirtschaftspublizistik-Preis für ihren Göker-Artikel (Foto: Jo Simon)

Thomas Schmitt und Jens Hagen vom "Handelsblatt": Die Journalisten gewannen den Georg von Holtzbrinck Wirtschaftspublizistik-Preis für ihren Göker-Artikel (Foto: Jo Simon)

„An Mehmet Göker geht kein Preis vorbei“: Reporter für Meg-Artikel ausgezeichnet

„An Mehmet Göker geht kein Preis vorbei“, so kommentiert auf Facebook die „Versicherungsvertreter“-Fangemeinde einen neuen Journalistenpreis für die Meg-Berichterstattung. Denn ein Jahr, nachdem der Filmemacher Klaus Stern den Helmut Schmidt-Journalisten-Preis für seine Göker-Dokumentation „Der Versicherungsvertreter“ erhielt, wurde nun ein weiterer Bericht über den schillernden Meg-Chef ausgezeichnet.

So sprach die Jury um den Verleger Dieter von Holtzbrinck Ende November dem „Handelsblatt“-Redakteurs Thomas Schmitt und seinem Kollegen Jens Hagen den Georg von Holtzbrinck Wirtschaftspublizistik-Preis für ihren Online-Artikel über das Leben von Mehmet Göker nach der Meg-Pleite zu.

Der Preis, der bereits zum 14. Mal vergeben wurde, soll herausragende wirtschaftsjournalistische Arbeiten in den Kategorien Print, Online, Elektronische Medien und Nachwuchs würdigen. Die Preise in den drei Kategorien Print, Elektronische Medien und Online sind mit jeweils 5000 Euro dotiert. Der Nachwuchspreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2500 Euro dotiert.

Neben dem Göker-Artikel zeichnete die Jury in der Online-Kategorie die beiden „Handelsblatt“-Redakteure für deren Bericht über große Versicherer, die im Schadensfall nicht zahlen wollen aus. Auch „Zeit-Online“-Reporterinnen Nadine Oberhuber und Marlies Uken überzeugten in der Online-Kategorie mit zwei Beiträgen über die intransparente Zinspolitik, die viele Banken betreiben, wenn Kunden ihr Konto überziehen.

Den Preis für den besten Print-Beitrag bekam Melanie Bergermann, Wirtschaftsredakteurin der „Wirtschaftswoche“, für ihre Berichte über die dubiosen Finanzprodukte der S&K-Gruppe und über die Auswirkungen der Finanzkrise auf das System der Sparkassen.


>> Weitere Preisträger und ausführliche Informationen über den Dieter von Holtzbrinck-Preis finden Sie hier

Mehr zum Thema
German Sustainability NetworkNeue Brancheninitiative fördert nachhaltige Policen Lebensversicherungen„LV-Provisionsdeckel Aufgabe für kommende Legislaturperiode“ BerufsunfähigkeitsversicherungDieser Service macht einen guten BU-Versicherer aus