Die Grafik zeigt die besten Performer im vergangenen Jahr. Quelle: Heidelberger Leben

Die Grafik zeigt die besten Performer im vergangenen Jahr. Quelle: Heidelberger Leben

Analyse: Die besten Fonds für die Altersvorsorge

//
Regelmäßig prüft die Heidelberger Leben im Rahmen ihres 5R-Prozesses Fonds auf die fünf Kriterien Reputation, Rating, Rendite, Risiko und Review. Jeder Fonds erhält eine Abschlussbewertung, die einer Ampelfarbe entspricht: Grün steht für einen Top-Fonds, Gelb für einen durchschnittlichen und Rot für einen unterdurchschnittlichen.

>> Grafik vergrößern

Für 2012 schneidet der DWS Deutschland (WKN: 849096) am besten ab. Fondsmanager Tim Albrecht schaffte im vergangenen Jahr ein Plus von fast 37 Prozent. An zweiter Stelle folgt der Threadneedle European Smaller Companies (987665) mit gut 32 Prozent Performance vor dem Allianz Thesaurus (847501), Aberdeen Global Emerging Markets Equity (769088) und Pioneer Fds Euroland Equity (580466).

VSH-Rechner

Zu teuer? Optimieren Sie Ihre Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung
>> Zum VSH-Rechner

Neun Fonds standen im vergangenen Jahr unter Beobachtung, weil ihre Performance hinter den Erwartungen zurückblieb. Fünf wurden wegen unterdurchschnittlicher Entwicklung aus dem Angebot genommen. Dazu gehörte der DWS Top 50 Asien (976976), der zusätzlich einen Managerwechsel hatte.

Neu ins Angebot kam 2012 ein Fonds mit Unternehmensanleihen Europa (Invesco Euro Corporate Bond A, A0J20H). Er führt fünf Sterne nach Morningstar. Die Analyse des Fonds mit dem „5R“-Prozess bestätigte das 5-Sterne-Urteil.

„Das Ergebnis zeigt“, so Michael Sattler, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Leben, „dass 2012 ein gutes Jahr für Aktien in der Altersvorsorge war.“

Mehr zum Thema
Heidelberger Leben mit neuem ChefHeidelberger Leben: Keine Einigung bei der Rürup-RenteHeidelberger Leben startet neue Riester-Rente