Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender

Analyse von Janus Henderson Investors Weltweit gezahlte Dividenden so hoch wie noch nie

Seite 3 / 4


In Europa schütten nur sehr wenige Unternehmen im dritten Quartal eine Dividende aus. Dennoch erhöhten europaweit über 90 Prozent der Unternehmen ihre Ausschüttungen gegenüber dem Vorjahr.

Spanien, wo die Dividenden weitaus weniger ungleichmäßig über das Jahr verteilt sind als in den Nachbarstaaten, ist im dritten Quartal mit Abstand der größte Dividendenzahler. Seit einiger Zeit fällt das Dividendenwachstum in Spanien geringer aus als in Europa insgesamt, doch es sind Anzeichen einer Verbesserung zu erkennen. Bezieht man den Anstieg des Euros mit in die Betrachtung ein, kletterten die Dividenden in Spanien auf zugrunde liegender Basis um 13,3 Prozent.

Im Vereinigten Königreich erlebten die Dividenden im dritten Quartal einen Wiederanstieg, nachdem das Land im vergangenen Jahr im internationalen Vergleich stark zurückgefallen war, bedingt durch die Pfund-Abwertung nach dem Brexit-Referendum und eine Welle von Dividendenkürzungen und -streichungen bei einigen der größten börsennotierten britischen Unternehmen.

Die Ausschüttungen stiegen auf zugrunde liegender Basis sprunghaft um 17,5 Prozent. Dieser drastische, weltweit unübertroffene Zuwachs war zum großen Teil dem Bergbausektor zu verdanken. Die ausgeschütteten 29,6 Milliarden Dollar entsprachen auf  ausgewiesener Basis einem Plus von 12,7 Prozent.

nach oben