Mihai Florian verstärkt Bluebay Asset Management. | © Bluebay

Anlagen in Unternehmenskredite

Bluebay stockt Schwellenländer-Team auf

Die auf Anleihen spezialisierte Fondsgesellschaft Bluebay Asset Management erweitert das Schwellenländer-Team. Mihai Florian übernimmt die neu geschaffene Position als Portfoliomanager für illiquide Anlagen. Florian soll von London aus Anlagen in Unternehmenskredite in Schwellenländern betreuen. Er berichtet an die Leiterin des Bereichs Schwellenländer, Polina Kurdyavko.

Vor seinem Wechsel zu Bluebay war Mihai Florian Gründungspartner für Kreditstrategien bei Helios Investment Partners, einem Private-Markets-Investmentmanager mit Fokus auf Schwellenländer. Davor war er bei der Bank of America Merrill Lynch für Anleihen, Währungen und Rohstoffe aus Schwellenländern zuständig. Zu seinen weiteren Karrierestationen zählen J.P. Morgan Securities, Merrill Lynch International und Citigroup.

Neben Mihai Florian gibt es im Schwellenländer-Team mit Matias Vammalle, ehemals Argo Capital, und Vishal Iyer, ehemals J.P. Morgan, zwei weitere Neuzugänge, teilte das Fondshaus mit.

nach oben