Anlagespezialist der Hypovereinsbank Partners VM beruft Leiter Portfoliomanagement

Matthias Braunwalder geht innerhalb Münchens von der Hypovereinsbank zu Partners Vermögensmanagement. Beim Münchner Vermögensverwalter leitet er ab sofort das Portfoliomanagement. | © Partners Vermögensmanagement

Matthias Braunwalder geht innerhalb Münchens von der Hypovereinsbank zu Partners Vermögensmanagement. Beim Münchner Vermögensverwalter leitet er ab sofort das Portfoliomanagement. Foto: Partners Vermögensmanagement

Die Münchner Vermögensverwaltung Partners Vermögensmanagement (PVM) hat Matthias Braunwalder zum 1. Oktober an Bord geholt. Der 39-jährige Anlagespezialist soll das zentrale Portfoliomanagement des Unternehmens leiten. Braunwalder kommt von der Vermögensverwaltung der Hypovereinsbank, bei der er seit 2014 als Portfoliomanager für die Regionen München und Augsburg-Schwaben verantwortlich war. Nach Abschluss seines BWL-Studiums an den Universitäten Passau und Innsbruck mit Schwerpunkt Banking and Finance & Risk Management begleitete Braunwalder über mehrere Jahre vermögende Privat- und Firmenkunden aus dem In- und Ausland im Rahmen eines ganzheitlichen Vermögenberatungsansatzes.

Mit der Verpflichtung Braunwalders erweitere man die Expertise für ein professionelles Risikomanagement“, so PVM-Personalvorstand Günther Faltermeier. Der Vermögensverwalter berät vermögende Privatkunden, Stiftungen und institutionelle Kunden. PVM sei weiterhin auf der Suche nach Beraterpersönlichkeiten und kompetenten Vermögensmanager, die die Vorteile eines bankenunabhängigen Vermögensverwalters zu schätzen wüssten.