Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender

Themen-Experte
Verantwortungsvoll anlegen

Themen-Experte
Verantwortungsvoll anlegen

Anlagetrends China, Japan und Saudi-Arabien im Umbruch

Seite 3 / 4

Saudi-Arabien: Junge Bevölkerung ist kein Wachstumsgarant

In Saudi-Arabien sehen die demografischen Trends ganz anders aus. In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Bevölkerung des Landes mehr als verdoppelt, dabei sind 58 Prozent der Saudis (saudische Staatsbürger und Migranten zusammengenommen) unter 30 Jahre alt, wie die Weltbank weiß.

Mit der Bevölkerung wächst auch der Bedarf an Arbeitsplätzen. In den nächsten fünf Jahren muss Saudi-Arabien – ein Land mit 14 Millionen Erwerbstätigen – eine halbe Million Jobs schaffen, um mit dem Wachstum der Arbeitsbevölkerung mitzuhalten, berichtet der Internationale Währungsfonds.

Traditionell finden viele junge Saudis eine Anstellung im öffentlichen Dienst. Doch angesichts schrumpfender Einkünfte aus der Ölförderung wird der Staat die neuen Arbeitskräfte kaum alle aufnehmen können. Das Königreich muss seine Wirtschaft dringend breiter aufstellen, ausländische Investoren anlocken, die Bildung verbessern und die Zahl der privatwirtschaftlichen Jobs drastisch vergrößern. Ein unsicherer Job in der freien Wirtschaft genießt jedoch bei Weitem nicht das gleiche Prestige wie eine Stelle im öffentlichen Dienst.

Der Jobknappheit steht eine Bevölkerung mit vielen ungenutzten Kapazitäten gegenüber. Männer gehen in Saudi-Arabien oft schon mit 50 in Rente, Frauen arbeiten häufig gar nicht.

Kaum Frauen in der saudischen Arbeitsbevölkerung

Der Staat versucht, Frauen den Einstieg in den Arbeitsmarkt leichter zu machen. So dürfen sie seit Neustem Auto fahren, das Angebot an Kinderbetreuung wächst. Dennoch ändert sich die Kultur nur langsam.

Wenn die Petrodollars nicht mehr sprudeln, ist ein Kulturwandel jedoch unumgänglich. Der Staat will den schrumpfenden finanziellen Spielraum mit einem größeren sozialen Freiraum kompensieren. Vergangenes Jahr fand in Saudi-Arabien das erste Live-Konzert seit 25 Jahren statt, Mädchen dürfen jetzt am Sportunterricht teilnehmen. Für den Staat ist diese Sozialpolitik eine Gratwanderung.

nach oben