Aktualisiert am 02.04.2013 - 16:23 UhrLesedauer: 1 Minute

Anleihen aus Schwellenländern: Zahltag in 98 Jahren

Arbeiter auf der Ölplattform Tonala im Golf von Mexiko. Die Bohrinsel der Firma Petroleos Mexicanos soll rund 850.000 Fässer Öl am Tag fördern. Pemex, wie die Firma auch genannt wird, ist einer der größten Ölförderer Lateinamerikas. Sein Ölreichtum macht Mexiko zum aktuellen Investment-Tipp (Foto: Bloomberg)
Arbeiter auf der Ölplattform Tonala im Golf von Mexiko. Die Bohrinsel der Firma Petroleos Mexicanos soll rund 850.000 Fässer Öl am Tag fördern. Pemex, wie die Firma auch genannt wird, ist einer der größten Ölförderer Lateinamerikas. Sein Ölreichtum macht Mexiko zum aktuellen Investment-Tipp (Foto: Bloomberg)
Mehr zum Thema