Eliezer Ben Zimra (li.) und Guillaume Rigeade kehren Edmond de Rothschild Asset Management den Rücken. | © Uwe Nölke/Ricarda Piotrowski (li), EdRAM (re.)

Bond Allocation Fund

Fondsmanager-Duo verlässt EdRAM

Die Anleihen-Fondsmanager Guillaume Rigeade und Eliezer Ben Zimra verlasssen zum 5. Juli Edmond de Rothschild Asset Management (EdRAM). Das bestätigte das Unternehmen gegenüber unserem Portal. Die beiden Fondsmanager verließen EdRAM auf eigenen Wunsch, um „andere berufliche Wege zu gehen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.“

Rigeade und Eliezer managen bis dato den 2004 aufgelegten Bond Allocation Fund (ISIN: LU1161526907). Der Anleihenfonds verwaltet aktuell knapp 3 Milliarden Euro. Nach dem Weggang der beiden Fondsmanager soll EdRAM-Investmentchef Benjamin Melman, der auch bisher die Hauptverantwortung im Fonds trug, das Ruder übernehmen.

Um eine erfolgreiche Übergabe zu gewährleisten, sollen Rigeade und Ben Zimra während einer Übergangszeit noch in den Anlageprozess einbezogen bleiben.

nach oben