LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche

Themen-Experte Aktiver Ansatz aus Überzeugung

ANZEIGE
ANZEIGE

Festverzinsliche Anlagen Wie sich im eigenen Portfolio vom globalen Kreditgeschäft profitieren lässt

Fixed-Income-Experten von Columbia Threadneedle Investments im Gespräch
Fixed-Income-Experten von Columbia Threadneedle Investments im Gespräch: Unternehmensanleihen, Staatsanleihen und strukturierte Kredite, die sich auf Unternehmenspapiere konzentrieren, stehen im Fokus. | Foto: Columbia Threadneedle Investments
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Festverzinsliche Anlagen – alles, was Anleger wissen müssen, im Video-Interview. Gene Tannuzzo, globaler Leiter für festverzinsliche Anlagen mit Sitz in New York, und seine UK-Teamkollegen stellen sich Fragen zur Research-Intensität bei Anleihen und wie Columbia Threadneedle Investments dabei vorgeht, festverzinsliche Vermögenswerte in Höhe von 200 Milliarden US-Dollar sicher und profitabel zu verwalten.

Tannuzzo: „Wir beschäftigen weltweit 80 Kreditanalysten, die uns bei der Suche nach risikobereinigten Renditechancen in allen Branchen und rund um die Welt mit eigenem Research unterstützen.“

Mehr zu den Fixed-Income-Strategien des weltweit und branchenübergreifend breit aufgestellten Asset Managers Columbia Threadneedle Investments im Video (deutsche Untertitel):

 

Verschaffen Sie sich einen Überblick: Mehr zu festverzinslichen Anlagen von Columbia Threadneedle Investments lesen Sie hier.

 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Hinweis: Diese News ist eine Mitteilung des Unternehmens und wurde redaktionell nur leicht bearbeitet.