Lesedauer: 1 Minute

Gesetzliche Krankenversicherung AOK-Chef warnt vor verdoppelten Zusatzbeiträgen 2022

Martin Litsch
Martin Litsch: Der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes der Allgemeinen Ortskrankenkassen kritisiert im Gespräch mit der Augsburger Allgemeinen, dass die Folgen der Corona-Pandemie vor allem aus Rücklagen der Gesetzlichen Krankenversicherung finanziert werden sollen. | Foto: AOK-Bundesverband

Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

Mehr zum Thema