LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in Berufsbild BeraterLesedauer: 1 Minute

Für Kapitalanlagen und Finanzierungen Apella holt Philipp Schütz in die Geschäftsleitung

Philipp Schütz
Philipp Schütz: Gehört seit November als Generalbevollmächtigter für den Bereich Banken zur erweiterten Geschäftsleitung von Apella. | Foto: Apella

Philipp Schütz ist seit November als Generalbevollmächtigter für den Bereich Banken Teil der erweiterten Geschäftsleitung von Apella. Das teilte der Maklerpool mit. Schütz verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Investment, Finanzierungen und Kapitalanlageimmobilien. „Mit dieser Erweiterung des Führungsteams beschleunigen wir das Wachstum bei den Bankprodukten“, so Apella-Vorstand Harry Kreis.

 

Schütz startete seine berufliche Laufbahn als Selbstständiger im Investmentbanking, wo er Erfahrung im Aufbau von Vertriebseinheiten sammelte. Nach zehn Jahren in diesem Geschäft baute er seinen eigenen Maklerbetrieb auf. Mit Apella habe er bereits als Makler eng zusammengearbeitet, so Schütz. „Ich weiß aus der eigenen Berufspraxis ziemlich genau, was Makler von einem Pool erwarten.“ Neben wettbewerbsfähigen Produkten müsste auch der Mehrwert stimmen, etwa durch Beratungsansätze, Unterstützung bei der Strukturierung der Tagesarbeit oder strategische Beratung für die Entwicklung des Unternehmens. Auf Beratung und Unterstützung der Makler wolle er daher einen Fokus legen.

Tipps der Redaktion
Foto: Klein gegen Groß am Pool-Markt
Roundtable der MaklerpoolsKlein gegen Groß am Pool-Markt
Foto: Alle Maklerpool-Chefs verhandeln mit Investoren
Übernahmen im Maklermarkt„Alle Maklerpool-Chefs verhandeln mit Investoren“
Foto: Diese 8 Fonds sind aktuell die Lieblinge im Finanzvertrieb
Absatzstatistik Oktober 2022Diese 8 Fonds sind aktuell die Lieblinge im Finanzvertrieb