Suche
Aktualisiert am 16.02.2021 - 12:50 UhrLesedauer: 5 Minuten
ANZEIGE

Arbeit als Versicherungsmakler Die besten Tipps, um Aufgaben effizient zu lösen

Seite 2 / 4

Aktuell existieren einige größere Software-Lösungen in diesem Bereich. Jeder Versicherungsmakler sollte für sich checken, welche der Optionen am Ende seinen eigenen Bedürfnissen am besten entspricht. Wichtige Kriterien sind:

  • Benutzerfreundlichkeit: Wie einfach lassen sich Kunden anlegen? Wie übersichtlich sind die Statistiken gestaltet? Wird der Schriftverkehr mit den Versicherungsgesellschaften gemanagt? Wie sieht das Datenmanagement aus?
  • Vergleichstool: Welche Versicherungsgesellschaften sind im Vergleich integriert? Welche Vergleichskriterien lassen sich nutzen? Wie sieht die Bedarfsanalyse für Kunden aus? Lassen sich Vergleichsrechner als White-Label-Lösungen in die eigene Website integrieren?
  • Innovation: Was kann das jeweilige Tool sonst noch? Entwickeln die Anbieter bereits KI-basierte Hilfestellungen für Makler?
  • Kosten: Wie teuer ist die Nutzung des Tools? Lässt sich volumenbasiert abrechnen?

Ein umfangreicher Preis- und Leistungscheck erweist sich bei der Suche nach einem Maklertool nahezu immer als sehr wichtig. Schließlich bildet die Software den eigenen Geschäftsalltag ab und sorgt zudem dafür, dass alle Geschäftsprozesse so gut wie möglich automatisiert werden.

Kundenakquise: Software und Tools machen das Leben leichter

Je nach Versicherungssparte sorgen Versicherungsmakler entweder selbst für Leads oder kaufen diese von entsprechenden Anbietern. Wer zur ersten Gruppe gehört, kann passende Leads heute auch softwaregestützt einsammeln. Dazu bedarf es unterschiedlicher Software-Lösungen:

  1. Tools für Landing-Pages

Leads lassen sich heute gute über passende E-Mail-Marketing-Kampagnen generieren. Zu diesem Zweck werden Nutzer über Landing-Pages dazu bewegt, ihre E-Mail-Adresse zu hinterlassen, um einen Lead-Magneten (wertvolle Informationen) kostenfrei herunterladen zu können. Die jeweilige Landing-Page sollte neben der passenden Werbebotschaft auch ein entsprechendes Design aufweisen. Für eine unkomplizierte Umsetzung werden heute verschiedene Plugins und Tools zur Verfügung gestellt. Hier können Makler aus erprobten Templates wählen und so die perfekte Landing-Page mit wenigen Klicks zusammenstellen.

Tipps der Redaktion
Foto: Smartphone wird zum Versicherungsmakler
Bitkom-UmfrageSmartphone wird zum Versicherungsmakler
Foto: Neustart für HDI-Maklerportal
VersicherungsvertriebNeustart für HDI-Maklerportal
Foto: Wie Vermittler von Online-Konkurrenten profitieren
VersicherungsvertriebWie Vermittler von Online-Konkurrenten profitieren