Aktualisiert am 29.01.2020 - 08:55 UhrLesedauer: 1 Minute

Argentos Sauren Stabilitäts-Portfolio: Defensives Dach

Eckhard Sauren
Eckhard Sauren

Für ihren defensiven Dachfonds Argentos Sauren Stabilitäts-Portfolio (WKN DWS0PC) hat sich die Vermögensverwaltung Argentos Investment Managers einen der profiliertesten Dachfondsmanager Deutschlands mit ins Boot geholt: Eckhard Sauren.

Der Gründer und Chef von Sauren Fonds-Service hat sich darauf spezialisiert, erfolgreiche Fondsmanager zu erkennen – getreu dem Motto: „Wir investieren nicht in Fonds – wir investieren in Fondsmanager“. Er liefert die passenden Fonds zur Asset Allocation, die die Vermögensverwaltungstochter des Berater-Pools Argentos vorgibt.

Und diese Asset-Verteilung steht stets ganz im Zeichen der Sicherheit. Erklärter Schwerpunkt für die Zielfonds sind die Kategorien Immobilien, Renten und Absolute Return. Derzeit stellen internationale Rentenfonds mit einer Gewichtung von mehr als einem Viertel den Großteil des Portfolios.

Entsprechend ruhig verläuft auch die Wertentwicklung des Fonds. Selbst im Krawalljahr 2008 verlor er vergleichsweise verschmerzbare 7,9 Prozent. Seit Auflage am 15. Oktober 2007 erreichte der Fonds ein Plus von 1,3 Prozent (Stand: 13. Januar 2010).

Vergleichen mit dem Aktienindex MSCI World (-24,6 Prozent) ist das viel. Verglichen mit dem Rentenindex RexP (+16,4 Prozent) ist es wenig. Allerdings hat sich Argentos für den Fondsstart ein sehr holperiges Marktumfeld gesucht. Immerhin legte er auf Sicht der vergangenen zwölf Monate um 8,9 Prozent zu.

Fondsberater: Argentos Investment Managers / Sauren Finanzdienstleistungen
Auflage: 15. Oktober 2007
WKN: DWS0PC
Volumen: 27 Millionen Euro
Anlageklasse: Dachfonds defensiv
Rolle in der Asset Allocation: Defensive Position

Mehr zum Thema