in Studien & UmfragenLesedauer: 4 Minuten
Headphones
Artikel hören
Betriebliche Altersvorsorge
Allianz bleibt Makler-Favorit – und überragt beim Geschäftsanteil deutlich
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.

Betriebliche Altersvorsorge Allianz bleibt Makler-Favorit – und überragt beim Geschäftsanteil deutlich

Schriftzug der Allianz
Schriftzug der Allianz: Der Münchner Versicherer bestätigt seine Spitzenposition in der bAV im diesjährigen Asscompact-Ranking. | Foto: IMAGO images / Michael Gstettenbauer

In einer aktuellen Studie hat das Fachmagazin „Asscompact“ Makler nach ihren Favoriten in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) gefragt. Dabei ging es neben dem Geschäftsanteil auch um die Zufriedenheit und Weiterempfehlungsquote der Produktanbieter. Das Ranking wird wie bereits in den Vorjahren von der Allianz dominiert.

Die Studie basiert auf den Umfrageergebnissen von 361 Vermittlern aus der Finanz- und Versicherungsbranche, die in der zweiten Aprilhälfte online teilgenommen haben. Die Basis für das Ranking stellt ausschließlich die Höhe des Geschäftsanteils dar. Getrennt wird in der Studie nach den Durchführungswegen Direktversicherung und Unterstützungskasse.

Geschäftsanteil: Allianz mit großem Vorsprung

Die Favoriten der Makler
Die Favoriten der Makler (Vorjahresplatzierung in Klammern)
© Studie „AssCompact AWARD – Betriebliche Altersvorsorge"

Dass die Makler im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge nach wie vor auf die Allianz setzen, wird bei beiden Durchführungswegen mehr als deutlich. Sowohl im Bereich der Direktversicherung als auch der Unterstützungskasse beträgt ihr Geschäftsanteil fast das Doppelte des Zweitplatzierten. In beiden Kategorien handelt es sich dabei um die Nürnberger.

Im Fall der Direktversicherung liegt die Nürnberger unverändert auf dem zweiten Platz. Dahinter können Canada Life und Alte Leipziger ebenfalls ihre Platzierungen aus dem Vorjahresranking bestätigen. Der Volkswohl Bund macht einen Platz gut und steht nun auf Platz 5.

Bei der Unterstützungskasse hat die Nürnberger Canada Life auf dem zweiten Platz abgelöst. Canada Life fällt somit auf den dritten Rang, während Swiss Life und Alte Leipziger ihre Positionen aus der Studie von 2023 beibehalten.

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Im Zufriedenheitsranking kommt Allianz nicht vor

Basierend auf den Zufriedenheitswerten der Makler kommt ein anderes Ranking zustande. Unterschieden wird auch dort nach den Durchführungswegen. Die beste Gesamtzufriedenheit bei der Direktversicherung sichert sich die WWK Versicherungsgruppe mit sehr hohen Zufriedenheitswerten etwa bei der „Abwicklung im Neugeschäft“ und beim „Bestandskundenservice“. Der Volkswohl Bund fällt damit im Vergleich zum Vorjahr auf den zweiten Platz. Die Dortmunder punkten bei der „Finanzstärke/finanzielle Stabilität“ sowie der „Produktqualität“. In Sachen Finanzstärke überzeugt auch Canada Life auf dem dritten Platz.

Im Durchführungsweg Unterstützungskasse rangiert Canada Life auf dem ersten Platz. Neben der Finanzstärke zeigen sich die Makler zufrieden mit dem Angebotsrechner und den Angebotsunterlagen des international tätigen Versicherers. Platz 2 geht an die Nürnberger, deren bestes Leistungskriterium die Produktqualität ist. Den dritten Rang teilen sich die LV 1871 und der Volkswohl Bund.

 

Positive Aussichten für die betriebliche Altersvorsorge

Abschließend sollten die befragten Makler sich zu ihren Geschäftserwartungen äußern. Dem bAV-Geschäft attestieren sie künftig insgesamt eine steigende Bedeutung. Bereits jetzt schreiben ihm 63,8 Prozent eine (sehr) hohe Relevanz zu. Außerdem erwarten 45 Prozent der Befragten eine Verbesserung der Courtageeinnahmen in den nächsten ein bis drei Jahren, wobei über 83 Prozent dieser Einnahmen aus Sicht der Makler aus dem Direktversicherungsweg kommen werden.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion