Frau mit Smartphone: Über die neue App werden Berater auf den Mobiltelefonen ihrer Kunden präsent sein – ein großer Vorteil für Berater, findet man bei BCA. | © imago images / Westend61 Foto: imago images / Westend61

Asuro Finanzmanager

BCA startet App für Kunden und Berater

Der Maklerpool BCA stellt seinen Partner-Beratern zwei neue digitale Hilfsmittel zur Verfügung: Die Oberurseler haben eine App gestartet, die sowohl Kunden als auch Berater unterstützen soll. Kunden, die sie auf ihrem Handy installieren, biete sie einen Überblick über sämtliche Versicherungsverträge und Finanzanlagen. Bestehende und neue Verträge ließen sich dann vom Handy aus verwalten. Über die App könnten Kunden bei versicherungsrelevanten Schadensfällen zudem eine Meldung direkt an den Berater senden. Die App enthalte darüber hinaus eine Chat-Funktion und erlaube den Versand von Dokumenten.

Vermittler sparten durch die App Zeit, zum Beispiel bei der Datenerfassung, betont man bei BCA. Jegliche Kommunikation und der Schriftverkehr mit Kunden werde automatisch vom hauseigenen BCA-Maklersystem Diva archiviert. Die App, die kostenlos in App-Stores erhältlich ist, lasse sich auch personalisieren. Kunden nähmen sie dann als ein Angebot ihres persönlichen Beraters wahr.

Der App-Name Asuro Finanzmanager lässt sich auf den Frankfurter IT-Dienstleister Asuro zurückführen, den BCA Anfang 2019 übernommen hat. BCA-Vorstand Rolf Schünemann hatte damals angekündigt, Marke und Geschäftsmodell von Asuro auch im BCA-Verbund beibehalten zu wollen.

Als weitere digitale Neuerung bietet der Maklerpool jetzt außerdem ein automatisiertes Depot-Reporting an. Das Tool ist ein Gemeinschaftsprojekt von BCA und der hauseigenen BfV Bank für Vermögen. Das digitale Depot-Reporting erlaube es, alle Anlageergebnisse von Kunden in eine Übersicht zu bringen. Es enthalte interaktive Analysefunktionen und bereite Daten auch grafisch auf, heißt es von BCA. Vermittler könnten damit die eigene Beratungsleistung ihren Kunden gegenüber sichtbar machen. Das Reporting-Tool sei einfach zu bedienen und könne, wenn der Berater das wünsche, auch den Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Der Maklerpool BCA unterstützt Finanzdienstleister in den Bereichen Finanzen und Versicherungen. Ihm sind nach eigenen Angaben rund 9.300 Maklerpartner angeschlossen. Zur BCA-Gruppe gehört auch die BfV Bank für Vermögen, die ein eigenes Haftungsdach nach Kreditwesengesetz betreibt.

Mehr zum Thema
Netfonds-Profi Christian Hammer
„Diese Berater werden durch Online-Angebote abgelöst“
ETF-Strategien gebündelt
Netfonds übernimmt Robo-Berater Easyfolio
Digital mit Turbo
Wie Corona die Beratungsindustrie verändert
nach oben