Markus Zschaber

Markus Zschaber

„Auf Deutschland warten ein paar goldene Jahre“

//
Zuletzt sackte der ifo-Geschäftsklimaindex im August um 4,2 auf 108,7 Punkte ab: ein 14-Monatstief. Auch kam das Wachstum der deutschen Wirtschaft mit 0,1 Prozent im zweiten Quartal 2011 fast zum Erliegen. Und dennoch glaubt Markus Zschaber nicht an eine drohende Rezession in Deutschland.

Ganz im Gegenteil: Zschaber sagt Deutschland ein paar goldene Jahre vorher: „Ich prognostiziere, dass Deutschland in den nächsten Jahren besser abschneiden wird als das Gros der Industrienationen. Meiner Meinung nach stehen für Deutschland wirtschaftlich ein paar goldene Jahre vor der Tür.“

Die Gründe: Die Produktivität deutscher Unternehmen sei durch viele Jahre der Rationalisierung verbessert worden. Zudem sei die Qualität deutscher Güter herausragend und gerade in neuen Absatzmärkten wie China und Indien gefragt. Dementsprechend stieg seit 2009 der Export deutscher Waren nach China um nahezu 100 Prozent, nach Indien um knapp 40 Prozent.

Sein konkreter Tipp fürs Portfolio: Gewichten Anleger in ihrem Portfolio Aktien mit ungefähr 50 Prozent, sollten durchaus 20 Prozent davon, also 10 Prozent des Gesamtdepots, in deutsche Unternehmen investiert werden. Besonders aussichtsreich seien Titel von Konsum- und Verbrauchsgüterherstellern, Industrieunternehmen sowie Aktien aus den Sparten Gesundheit und Pharma.

Mehr zum Thema
Aktienmärkte: Globale Wachstumsschwäche voraus? Die Angst vor Risiko ist die größte Gefahr „Die deutschen Unternehmen haben einen großen Trumpf im Ärmel“