Wie geht es nach dem langen, kontinuierlichen Aufwärtstrend weiter? Philippe Ithurbide, Global Head of Research bei Amundi, analysiert Chancen und Risiken für Anleger auf mittlere und lange Sicht. [mehr]

Viele Investoren konzentrieren sich in den Schwellenländern auf Aktien. Doch festverzinsliche Wertpapiere und Währungen der Emerging Markets eröffnen ein facettenreiches Universum, dessen Renditen im Vergleich mit anderen Anlageklassen ebenso überzeugen, sagt Sergei Strigo, Portfoliomanager und EM-Bond-Experte von Amundi. [mehr]

Der aktuelle Finanzmarkt birgt Gefahren neuer Liquiditätskrisen. Asset Manager und Investoren sollten daher ihre Portfolios eingehend auf mögliche Liquiditätsfallen prüfen aber auch an die Chancen eines Liquiditätsschocks denken. Nach Einschätzung von Pascal Blanqué, Chefanlagestratege bei Amundi, sollten Anleger auf folgende Trends achten. [mehr]

China zeigt sich robuster als von vielen Markteilnehmern erwartet, beobachtet Angelo Corbetta, Head of Asia Equity bei Europas größtem Vermögensverwalter Amundi. Investoren sollten nicht zu zögerlich sein. [mehr]

Amundi managt 275 Milliarden Euro in nachhaltigen Anlagen

Europas Branchenführer lebt Verantwortung

Der Markt für verantwortungsvolle Investments ist in den vergangenen Jahren sprunghaft gewachsen. Stanislas Pottier, Chief Responsible Investment Officer, spricht im Interview darüber, wie Amundi diesen Megatrend mitprägt. [mehr]

Schwellenland Türkei

IWF-Hilfe nicht vom Tisch

Im vergangenen Frühjahr entkam die Türkei mit knapper Not einer Zahlungsbilanzkrise. Seither hat sich das Marktumfeld nicht verbessert. Die Türkei leidet weiter, was sich in der anhaltenden Währungsschwäche zeigt, analysiert Thomas Kruse, Investmentchef bei Amundi. [mehr]

Amundi setzt auf Schwellenländer und Japan

Reizvolle Bewertungen, fundamental gut unterlegt

Beinahe unverändert spiegeln die Bewertungen von Risiko-Assets übertriebene Rezessionsängste wider. Thomas Kruse, Investmentchef bei Amundi Deutschland, erläutert, wo seine Fondsmanager jetzt zugreifen und was sie dabei beachten. [mehr]

Amundi zur Marktentwicklung

Optimismus hilft jetzt weiter

Mit Mut und Disziplin geht Thomas Kruse, Investmentchef bei Amundi, die Herausforderungen des Jahres 2019 an. Seiner Einschätzung zufolge bergen Risiko-Assets nach dem schwierigen Anlagejahr 2018 wieder Renditepotenzial. [mehr]

Amundi zu Edelmetallen

Mit Gold gegen den Abwärtstrend

Eingetrübte Verbraucherlaune, Gewinnwarnungen der Unternehmen und ein angespanntes politisches Umfeld: Alfred Grusch, Fondsmanager im Multi-Asset-Team von Amundi, sieht den richtigen Zeitpunkt, um mit Gold das Portfolio antizyklisch zu diversifizieren. [mehr]