Augen-Zuschuss: Ergo Direkt versichert Sehhilfen

//
Ergo Direkt bietet künftig in Kooperation mit der Optikerkette Apollo-Optik eine Versicherung für Brillen und Kontaktlinsen an. Für 9,90 Euro im Monat zahlt Ergo Direkt bis zu 200 Euro für Sehhilfen innerhalb von 2 Jahren – unabhängig von der Dioptrienänderung. Bei teilnehmenden Apollo-Optik-Filialen gibt es von Apollo Optik zusätzlich bis zu 100 Euro Rabatt.

Neben dem Erstattungsanspruch beim Brillenkauf, sind auch 50 Euro jährlich für Vorsorgeuntersuchungen enthalten. Wird der Versicherte wegen einer Augenerkrankung stationär behandelt, stehen ihm pro Tag weitere 50 Euro Krankenhausgeld zu. Ergo Direkt ist nach eigenen Angaben der erste Anbieter einer solchen Versicherungsleistung.

Ergo Direkt kooperiert seit 2001 mit Apollo-Optik. Die Verbraucherschutzzentrale Hamburg bezeichnet das jüngste Produkt der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen allerdings als wenig sinnvoll. So betrage das abgesicherte Risiko der Versicherung lediglich 60 Euro in zwei Jahren.

Mehr zum Thema
PKV: Sechs Monate Unisex – eine erste Bilanz
Bildstrecke: Buchtipps von Finanz-Profis
Fonds auf dem Vormarsch: Die BVI-Halbjahresbilanz 2013
nach oben