Webseite von Solactive

Webseite von Solactive

Aus S-Box wird Solactive

//
Ab sofort gehört die Indexplattform S-Box komplett dem Finanzdienstleister Structured Solutions. Der hatte die Indexpalette im Jahr 2006 gemeinsam mit der Börse Stuttgart gegründet, die die Indizes bisher auch berechnet hat.

Structured Solutions ändert die Indexmarke S-Box in Solactive. Somit werden auch die entsprechenden Zertifikate und Indexfonds (Exchange-Traded-Funds, ETF), die S-Box-Indizes verbriefen, ihren Namen früher oder später ändern müssen.

Zurzeit sind Solactive-Indizes Grundlage für insgesamt 21 ETFs. Das soll sich zügig ändern, denn Structured-Solutions-Vorstand Steffen Scheuble sieht vor allem im Geschäft mit den Indexfonds große Wachstumsmöglichkeiten. ETF-Anbieter bestellen verstärkt maßgeschneiderte Indizes für ihre Fonds. Hier will Scheuble zur Stelle sein.

Mehr zum Thema
Inflationsangst? Anleihe zahlt süße RenditeElektroauto-Boom: Erster Lithium-Fonds am Start