Ausbau der digitalen Vermögensverwaltung Fidelity beruft Leiterin für das Privatkundengeschäft

Claudia Barghoorn wird zum 1. Dezember 2018 Leiterin Personal Investing und Wealth Services bei Fidelity International in Deutschland. | © Fidelity International

Claudia Barghoorn wird zum 1. Dezember 2018 Leiterin Personal Investing und Wealth Services bei Fidelity International in Deutschland. Foto: Fidelity International

Claudia Barghoorn wird zum 1. Dezember 2018 Leiterin Personal Investing und Wealth Services bei Fidelity International in Deutschland. In ihrer Rolle soll die 44-Jährige das Privatkundengeschäft verantworten und die Vertriebsaktivitäten der digitalen Vermögensverwaltung Fidelity Wealth Expert ausbauen. Barghoorn wird zudem Geschäftsführerin der FIL Finance Services und darüber hinaus Mitglied des deutschen und globalen Führungsteams für das Plattformgeschäft. Sie berichtet an Alexander Leisten, Leiter des Deutschlandgeschäfts von Fidelity International.

Barghoorn verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche. In den vergangenen acht Jahren war sie bei der Consorsbank in verschiedenen Senior-Management-Positionen tätig, zuletzt als Bereichsleiterin Vertrieb und Kundenmanagement. In dieser Rolle zeichnete sie unter anderem für verschiedene marktbezogene Themen im Rahmen des digitalen Transformationsprogramms der Bank verantwortlich. Zuvor baute Barghoorn bei der Commerzbank das strategische Marketing für das Privatkundengeschäft auf. Ihre Karriere startete sie als Beraterin in internationalen Werbeagenturen.