Hans-Werner Sinn

Hans-Werner Sinn

war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2016 Präsident des Ifo-Instituts, Direktor des Center for Economic Studies (CES) der Ludwig-Maximilians-Universität München und Geschäftsführer der Research-Plattform Cesifo.

ALLE BEITRÄGE VON Hans-Werner Sinn

Ehemaliger Ifo-Chef Hans-Werner Sinn

Corona und die wundersame Geldvermehrung in Europa

Während der Corona-Pandemie und bereits in der vorangehenden Eurokrise brach Unternehmen der Umsatz weg, die Staaten verloren Steuermittel. Die fehlenden Einnahmen wurden teils durch frisch gedrucktes Notenbankgeld der Europäischen Zentralbank ersetzt. In seiner Weihnachts-Video-Vorlesung beleuchtet Ex-Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn die Gefahren, die das für Geldwert, das Vermögen und die Stabilität der Gesellschaft mit sich bringt. [weiterlesen]

Ehemaliger Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn

Politik mit Widersprüchen

Nicht alle Maßnahmen im Kampf gegen Corona erfüllen ihren Zweck, ist Hans-Werner Sinn überzeugt. In der Sendung „Phoenix Persönlich“ kommentiert der ehemalige Ifo-Präsident die Konjunkturpolitik der Regierung Merkel. [weiterlesen]

Ehemaliger Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn

Ökonomie in der Corona-Krise

Wie beeinflusst der Ausbruch des Coronavirus die deutsche Wirtschaft? Der ehemalige Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn zieht im Video-Gespräch mit Christoph Schaltegger von der Universität Luzern Bilanz. [weiterlesen]

Ehemaliger Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn

Europa in der Corona-Krise

Hält Europa in der Corona-Krise zusammen? Fernsehjournalist Alexander Kähler diskutiert in der Phoenix Runde mit dem ehemaligen Ifo-Präsidenten Hans-Werner Sinn, DIW-Präsident Marcel Fratzscher, ARD-Korrespondentin Ellen Trapp und Udo van Kampen von der Bertelsmannstiftung. [weiterlesen]