Avana baut Fondspalette aus

//
Die Avana Invest Unternehmensgruppe erweitert ihr Fondsangebot für professionelle Investoren. Die Investmentgesellschaft bietet ihren institutionellen Kunden künftig drei Fondskonzepte – Avana Asset Management, Avana Selection und Avana Solutions – an.

Avana Asset Management umfasst eigene Fondskonzepte – beispielsweise ETF-Dachfonds – sowie Drittfonds. Auf Anlagestrategien von spezialisierten Vermögensverwaltern können Kunden mithilfe von Avana Selection zurückgreifen. Avana Solutions steht für internationale Strukturierungskonzepte.

Außerdem verstärkt Birgit Eichorn als Generalbevollmächtigte das Vermögensverwalter-Team. Sie war zuletzt Partnerin einer Vermögensverwaltung in München. Zuvor arbeitete sie als Geschäftsführerin der Deka Fund Master. Bei Avana Invest ist sie für die Weiterentwicklung der Finanzprodukte, den Kontakt zu spezialisierten Vermögensverwaltern sowie die Betreuung von Investoren verantwortlich.

Mehr zum Thema
Thorsten Michalik: „ETF-Kosten stehen für Anleger nicht an erster Stelle“ ETF oder aktiver Fonds? Eckhard Sauren und Götz Kirchhoff im Streitgespräch Avana Invest feiert Premiere mit ETF-Dachfonds