Lesedauer: 1 Minute

Avesco erweitert Vorstand

Oliver Hagedorn (links) und Volkmar Liebig.
Oliver Hagedorn (links) und Volkmar Liebig.
Volkmar Liebig wird neben Gründungsvorstand Oliver Hagedorn neues Vorstandsmitglied bei Avesco Financial Services. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Liebig übernimmt die Verantwortung für das Unternehmens- und Wertpapiercontrolling, die Organisation und das Personal. Er soll den Bereich für nachhaltige Investments und die Skalierbarkeit des Avesco-Geschäftsmodells voranbringen.

Liebig ist unter anderem Leiter der Veranstaltung „Qualität im Vermögensmanagement“ und assoziiertes Mitglied des Zentrums für Private Banking an der Otto Beisheim School of Management.

Liebigs Position als Aufsichtsratsvorsitzender übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Ingo Mantzke. Neu in den Aufsichtsrat rückt Johannes Lucas nach. Lucas ist aktuell geschäftsführender Gesellschafter der Merchant Bank Boutique Acxit Capital Management und Mitglied des Internationalen Beirats der NPB Neue Privat Bank.
Tipps der Redaktion
Foto: Vermögensverwalter brauchen eine Marke
„Vermögensverwalter brauchen eine Marke“
Foto: Dax: Depot-Konstrukteure sind gefragter als Prognostiker
Dax: Depot-Konstrukteure sind gefragter als Prognostiker
Foto: Was Eichhörnchen und Mischfonds gemeinsam haben
Was Eichhörnchen und Mischfonds gemeinsam haben
Mehr zum Thema