Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Gletscher nahe Primerose im US-Bundesstaat in Alaska. US-Wissenschaftlicher beobachten hier bereits seit 1066 den Rückgang des Eises. | © Getty Images

Aviva Investors Neuer Fonds soll klimafreundlich anlegen

Eine kohlenstoffsparende Wirtschaft zu unterstützen und auf diese Weise den Klimawandel einzudämmen helfen – nichts Geringeres verspricht ein frisch aufgelegter Fonds aus dem Hause Aviva Investors. Der Aviva Investors Climate Transition European Equity Fonds (ISIN: LU1985004701) soll in Unternehmen zu investieren, die Erträge vor allem mit Blick auf den Klimawandel erwirtschaften: Die Güter und Dienstleistungen sollen entweder dem menschengemachten Klimawandel entgegenwirken – oder sich an einer bereits wärmeren, aber emissionsärmeren Welt ausrichten.

Ausdrücklich nicht ins Portfolio dürfen Aktien aus den Bereichen Kohle und Gasproduktion mittels Frackings. Auch die arktische Öl- und Gasproduktion bleibt ausgeklammert. Andere Öl- und Gasproduzenten sowie Gaskraftwerke können dagegen in geringem Umfang ins Portfolio Einzug halten.

Die Investitionsentscheidungen im Fonds trifft Portfoliomanagerin Francoise Cespedes. Sie erhält Unterstützung durch Rick Stathers, Senior Analyst für globales ethisches Investieren bei Aviva. Der Klimawandel-Spezialist soll das Anlageuniversum bestimmen. Darüber hinaus arbeitet das 18-köpfige Team für globales ethisches Investieren sowie das 40-köpfige Aktien-Team von Aviva der Portfoliomanagerin zu.

Der Fonds soll jedoch nicht allein Gutes zu tun, sondern auch Erträge erwirtschaften: Kohlenstoffarmes Wachstum könnten der globalen Wirtschaft bis 2030 insgesamt 26 Billionen Dollar zusätzlich bescheren, zitiert man bei Aviva Investors einen Bericht der UN-Kommission für Wirtschaft und Klima. Von diesem Kuchen will die Vermögensverwaltungsgesellschaft offenbar einen Teil abhaben.

„Der Aviva Investors Climate Transition European Equity Fonds ist Teil unserer langfristigen Strategie, durch ein positives Klima-Risikomanagement eine bessere Anlageperformance und nachhaltige Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen“, sagt Portfoliomanagerin Cespedes.

nach oben