Suche
Aktualisiert am 28.01.2020 - 09:00 Uhrin ImmobilienLesedauer: 1 Minute

Aviva mit neuem Immobilien-Chef in Asien

Ian Hally
Ian Hally

Hally wird von Singapur aus das Immobiliengeschäft in Asien und den pazifischen Inseln leiten und an Ian Womack, den Immobilien-Chef von Aviva berichten. Hally trat 2007 der Gesellschaft bei. Zuletzt war er als Leiter Strategie und indirekte Investments im asiatischen Immobiliengeschäft tätig. Insgesamt ist Aviva Investors mit rund 700 Millionen britischen Pfund in Immobilien im asiatischen Raum – insbesondere in China, Indien, Japan und Singapur – investiert.

Tipps der Redaktion
Foto: Aviva verstärkt Vertriebsteam in Deutschland
Aviva verstärkt Vertriebsteam in Deutschland
Aviva-Fonds endgültig unter Dach und Fach