Aviva-Rentenfonds sollen mit Abberley aufleben

Aviva Investors gibt sich einen Chef-Rentenfondsmanager: Paul Abberley verantwortet ab September als neu ernanntes Vorstandsmitglied die Anlageentscheidungen der Aviva-Anleihenfonds. Als Investmentchef der Rentensparte ist Abberley zudem für die Entwicklung neuer Produkte zuständig. In gleicher Funktion arbeitete er zuvor für ABN Amro Asset Management.

„Während seiner Tätigkeit bei ABN Amro war Abberley für die Umstrukturierung eines Teils des globalen Anleihengeschäfts verantwortlich“, erklärt Alain Dromer, Vorstandsvorsitzender von Aviva Investors. Diese Erfahrung will er nutzen, um sein eigenes Unternehmen umzukrempeln. Die Londoner Fondsgesellschaft Aviva Investors firmierte hierzulande bisher als Morley Fund Management und bietet derzeit 25 Fonds in Deutschland an.

Mehr zum Thema