Axa IM bringt globalen Multi-Asset-Fonds nach Deutschland

//
Ab sofort ist der Multi-Asset-Fonds Axa WF Global Optimal Income auch in Deutschland erhältlich. Leitender Portfoliomanager des Fonds, Serge Pizem, globaler Leiter Multi Asset Investments bei Axa IM, setzt auf eine flexible Asset-Allokation.

Die Aktienkomponente, die aus Qualitätstiteln aus Industrie- und Schwellenländern besteht, kann je nach Marktumfeld zwischen 0 und 100 Prozent des Portfolios ausmachen. Als Anleihekomponente kommen Schwellenmarkt-, Hochzins- und Staatsanleihen in Frage. Im Falle eines Abschwungs kann Pizem zudem die Risiken mit Hilfe von börsennotierten Derivaten absichern.

Der Axa WF Global Optimal Income ist ein Schwesterprodukt des Axa WF Optimal Income, der auf europäische Aktien, Anleihen und Geldmarktanlagen setzt.

Mehr zum Thema