Norbert Wulf (Redakteur)Lesedauer: 1 Minute

Bafin-Lizenz erteilt Pinebridge Investments eröffnet Büro in München

Petra Lugones Targarona leitet vom neuen Münchner Büro aus das deutsche Geschäft von Pinebridge Investments.
Petra Lugones Targarona leitet vom neuen Münchner Büro aus das deutsche Geschäft von Pinebridge Investments. | Foto: Pinebridge Investments

Pinebridge Investments hat ein Büro in Deutschland eröffnet. Konkret ist der globale Asset Manager in der Maximilianstraße 13 ansässig, teilt das US-Unternehmen auf Nachfrage mit. Zu Beginn 2018 hatte man angekündigt, ein Büro in der bayrischen Landeshauptstadt zu eröffnen. Ende Januar 2019 nun ist Pinebridge Investments nach Erhalt der 32-KWG-Lizenz der Finanzaufsicht Bafin – mit Erlaubnis zur Anlagevermittlung – in München gestartet.

Ebenfalls Anfang 2018 hatte Pinebridge Petra Lugones Targarona zur Leiterin des deutschen Geschäfts ernannt. Lugones Targarona leitete zuvor bei Macquarie Investment Management das institutionelle Deutschlandsgeschäft. Sie soll das Wachstum und die Geschäftsentwicklung von Pinebridge im deutschen institutionellen und intermediären Markt verantworten.

Mehr zum Thema
Robert Retz vertritt David GaschikFirst State sucht neuen Leiter für Frankfurter Büro Neuer Senior VertriebschefEurizon baut Geschäft in Europa aus Globaler VermögensverwalterInsight Investment eröffnet Büro in Frankfurt