Bafin-Statistik Zahl der Versicherer in Deutschland weiter rückläufig

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Von den unter Bundesaufsicht stehenden Unternehmen stellten 2015 jeweils drei Lebens- und Schaden-/Unfallversicherer, zwei Pensionskassen sowie eine Sterbekassen und ein Rückversicherer den Geschäftsbetrieb ein. Eine Pensionskasse und zwei Schaden-/Unfallversicherer wurden im Jahr 2015 neu zugelassen.

Von den 565 Versicherern unter Bundesaufsicht waren im Geschäftsjahr 549 Unternehmen tätig. Die 26 nicht tätigen Unternehmen hatten den Geschäftsbetrieb aufgrund von Neugründungen bis zum Jahresende noch nicht aufgenommen beziehungsweise das technische Geschäft soweit abgewickelt, dass keine entsprechenden Unterlagen mehr einzureichen waren.

Mehr zum Thema

WEITERE Infografiken
EMPFOHLENE Infografiken
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben