Suche
Lesedauer: 1 Minute

Michael Müller übernimmt Tagesgeschäft Baloise-Chef Gert De Winter an Krebs erkrankt

Gert De Winter
Gert De Winter: Der Vorstandschef der Baloise Gruppe geht offen mit seiner Krebserkrankung um. | Foto: Baloise

Bei Baloise-Chef Gert De Winter wurde ein Tumor in der Speiseröhre entdeckt, der medizinisch behandelt werden muss. Das teilte das Unternehmen am heutigen Donnerstag mit. Die Heilungschancen stehen laut Baloise gut.

Um sich auf die Krebstherapie konzentrieren zu können, werde De Winter voraussichtlich bis Sommer 2022 etwas kürzertreten, heißt es von Baloise. Die strategisch relevanten Themen, insbesondere den Start des Strategieprogramms "Simply Safe: Season 2", werde er jedoch nach wie vor begleiten. Die Führung des operativen Tagesgeschäfts übernimmt Baloise Schweiz-Chef Michael Müller zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben.