Suche
Lesedauer: 1 Minute

JSS Sustainable Equity SDG Opportunities Bank J. Safra Sarasin startet nachhaltigen Aktienfonds

Emblem der Vereinten Nationen
Emblem der Vereinten Nationen: Die Bank J. Safra Sarasin will mit dem neuen Fonds Umweltziele unterstützen. | Foto: imago images / Steinach

Die Bank J. Safra Sarasin lanciert den JSS Sustainable Equity SDG Opportunities (ISIN: LU2207285367). Der internationale Aktienfonds soll Anlegern ermöglichen, Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu unterstützen. 

Jann Breitenmoser, Portfoliomanager des JSS Sustainable Equity kommentiert die Fondsauflegung: „Positive Ergebnisse zu erzielen, die auf die Ziele für nachhaltige Entwicklung abgestimmt sind, und attraktive langfristige Renditen zu erwirtschaften – beides geht unseres Erachtens Hand in Hand. Zu diesem Zweck identifizieren wir zum einen nachhaltige Unternehmen mit starken Wettbewerbspositionen, denen es gelingt, sich einen wirtschaftlichen Vorsprung zu verschaffen. Zum anderen fokussieren wir mit unserer Strategie darauf, ein gutes Gleichgewicht zwischen etablierten Mid- und Large-Caps einerseits und vielversprechenden kleinen Nischenakteuren andererseits herzustellen.“

Mehr zum Thema
Investmenttalk von Eyb & WallwitzWie passen Wirtschaft und Philosophie zusammen?
Gefahr für ESG-AnlegerBIZ warnt vor grüner Blase
ANZEIGE
E-Commerce, KI, DiagnostikAegon AM erweitert Sustainable-Equity-Strategie um drei nachhaltige Aktien